Rückstausicherung und Schutz vor Regenrücklauf

Nach dem Schwerkraftprinzips werden Ihre Rohre regelmäßig frei gespült. Nach diesem Prinzip funktionieren mehrheitlich viele Abwassersysteme in Deutschland. Das unablässige Spülen reicht normalerweise zur Reinigung der Rohre aus. Der Wasserdruck, welcher hierbei entsteht, ist nach diesem Prinzip stark genug zum problemlosen Funktionieren des ganzen Entwässerungssystems.

Bekanntlich würde das im Alltag dazu führen, dass Schmutz- und Regenwasser nur in den wenigsten Fällen in Ihre Hausentwässerungsanlage gelangen könnte. Weil in den letzten Jahren beispiellose Starkregenfälle immer häufiger auftauchen und dazu führen, dass Schmutz- und Regenwasser aus den öffentlichen Kanalisationen in die eigenen Hausentwässerungsanlagen gelangen, werden vorsorgliche Maßnahmen nötig. Somit wird es möglich, das System mit minimalen Änderungen aufrechtzuerhalten und umzukrempeln.

Auch als Rückstau bezeichnet, führt das Gelangen von Schmutz- und Regenwasser in die eigene Hausentwässerungsanlage, zu dramatischen Überschwemmungen in den eigenen vier Wänden und zerstört den Hausrat.

In den letzen Jahren haben wir die Änderung verzeichnet, dass extreme Regenfälle nicht mehr lediglich in dafür bekannten Gegenden auftauchen, sondern unerwartet in ganz Deutschland zu beobachten ist. Leider wird auch häufig in den Nachrichten verkündet, dass sich Gefahrenzonen ausbreiten.
Abflussreinigung, Rohrreinigung und Kanalreinigung

Rufen Sie uns bei jeglichen Fragen kostenlos und unverbindlich an
und vereinbaren Sie heute noch einen Termin!
Tel.: 0800-3347215



Unser Vorschlag ist es, einfache Rückstausicherung einbauen zu lassen, welcher auch Sie gegen die Neuentwicklung der Wetterlage schützt. Verschaffen Sie sich mit einer Rückstausicherung einen technischen Vorteil und beugen Sie ganz einfach schwerwiegenden Überschwemmungen vor. Normale Versicherungen reichen oft nicht für das Eigenheim aus, um auf allle Gegebenheiten vorbereitet zu sein, weshalb viele Eigentümer zusätzlich eine Elementarschadenversicherung abschließen. Aber auch kommt es immer öfter vor, dass eine Rückstausicherung erforderlich ist zum Abschluss eines Vertrags. Ohne installierte Rückstausicherungen werden leider viele Eigentümer vertröstet, sodass im Notfall immense Kosten selbst übernommen werden müssen.

Überschwemmungen im Keller oder Wohnraum können von heute an kein Thema mehr für Sie sein. Kontaktieren Sie uns um herauszufinden, inwieweit auch Ihr Haus- und Leitungssystem wie in vielen Regionen nicht für diese Menge an Regenfälle gemacht sind.

Schützen Sie sich vor großen Wassermengen und davor, teure und wichtige Einrichtungsgegenstände durch Überschwemmungen zu verlieren. Bitte bedenken Sie, dass Gebäudeversicherungen zu Ihrem Nachteil Schäden oftmals nicht oder nur teilweise übernehmen.

Wir erstellen mithilfe unserer modernen Technik professionelle Analysen und Lagepläne Ihrer Abwassersysteme, damit wir von Beginn an den Überblick behalten und die richtige Gerätekategorie einsetzen.